Was ist ein Pocket WiFi & wie benutze ich es?

Es ist wichtig, über neue Produkte informiert zu sein, die unser Leben möglicherweise besser machen könnten. Pocket WiFi’s sind eine davon. Gestern haben wir Brieftauben verschickt, heute haben wir die Gabe der Kommunikation in der Hand.

Daher müssen Sie ein paar Dinge über mobiles wlan ohne vertrag und das Pocket WiFi lernen. Außerdem müssen Sie wissen, wie man es benutzt, sowie ihre Vorteile und wie man das beste portable Internet auf dem Markt findet.

Zuerst müssen Sie wissen, dass Pocket WiFi sehr nützlich ist, wenn Sie auf Reisen sind oder wenn Sie sich an einem Ort mit einer schwachen Telefonverbindung befinden. Auf diese Weise werden Sie mit dem Internet verbunden bleiben, auch wenn Sie keine funktionierende Telefonleitung haben.

Ein mobiler WiFi-Router mit einer SIM-Karte ist eine sehr clevere Option, wenn es für Sie wichtig ist, immer online zu sein. Lassen Sie uns herausfinden, was Sie für die Nutzung eines Pocket WiFi benötigen.

Was ist ein Pocket WiFi?

Ein Pocket WiFi ist ein kleines Gerät, das in die Handfläche passt und sehr leicht ist. Seine Funktion ist die Übertragung von Internet an die kompatiblen Geräte in seiner Umgebung, wie Smartphones, Tablets, Kameras oder PCs.

Zum Beispiel erkunden Sie die Pariser Katakomben. Du bist unter der Erde, also ist deine Telefonverbindung vielleicht sehr schwach. Mit einem tragbaren WiFi haben Sie Internet-Zugang, egal was passiert.

Ebenso können Sie, wenn Sie nach Berlin reisen und Ihren Internetzugang behalten wollen, dies tun.

Selbst wenn Sie nicht in Ihrem Land sind, sind Sie mit mobilem WiFi online. Dieses Gerät hat die ungefähre Größe eines kleinen Handys, so dass es leicht zu transportieren ist.

Wie funktioniert ein Portable WiFi?

Dieser mobile Router wandelt 3G- oder 4G-Verbindungen in ein privates WiFi-Signal für Ihre verschiedenen Geräte um. So funktioniert es als WiFi-Zugangspunkt zu Hause und erzeugt ein WiFi-Funkfeld von ca. 10-15 Metern. Es ist nicht notwendig, Kabel und Software zu installieren, um sie zu verwenden. Sie schalten es einfach ein und folgen den Anweisungen.

In diesem Sinne ist das tragbare WiFi ein Router, der als mobiler WiFi-Hotspot fungiert. Es benötigt eine SIM-Karte, die das Internet mit drahtlosen Verbindungsgeräten wie Smartphones, Tablets und PCs versorgt.

Portable WiFi baut eine schnelle Breitbandverbindung auf, die von bis zu 10 Benutzern gleichzeitig genutzt werden kann. So können Sie nach Ägypten reisen, die emblematischen Pyramiden mit der ganzen Familie bewundern und die Internetverbindung teilen. Du wirst eine Menge Geld sparen!

Wer braucht ein Pocket WiFi?

was ein Taschenwifi ist und wer oneA tragbares WiFi benötigt, ist ein idealer Gegenstand für diejenigen, die eine sichere, permanente und mobile Internetverbindung benötigen. Du bist ein Online-Professor, der in Bewegung bleibt, oder ein Kunststudent, der eine Diplomarbeit im Ausland schreibt, wenn du tragbares Internet brauchst, brauchst du ein Pocket WiFi.

Ebenso, wenn Sie auf Reisen sind, müssen Sie vielleicht die Verbindung zu Hause behalten. Sie möchten mit Ihrer Familie sprechen oder sind vielleicht auf Geschäftsreise und der Internetzugang ist für Sie lebenswichtig. Unsere Empfehlung für Sie ist ein portables WiFi.

Laptop blank

Wie sollte ein guter tragbarer Hotspot aussehen?

Denken Sie daran, dass ein tragbarer Hotspot ein WiFi-Netzwerk als Zugangspunkt erstellt, so dass Sie online sein werden, solange Sie sich im Gerätebereich befinden. Erstens, Pocket WiFi sollte klein und leicht sein. Es muss buchstäblich in die Tasche passen.

  • Zweitens sollte der Akku länger halten, da das Pocket WiFi über eine eigene Stromquelle verfügt.
  • In dieser Reihenfolge sollten Sie auch ein tragbares WiFi finden, das mit 4G LTE-Netzwerken kompatibel ist.
  • Andernfalls können Sie die Verbindung verlieren, wenn Sie sie mehr benötigen. Ein gutes Gerät hat USB-Ladeanschlüsse und microSD-Anschlüsse, so dass Sie mehrere SIM-Kartenformate einführen können.
  • Wenn Sie dann einen guten mobilen Hotspot erwerben würden, würden Sie sein Gewicht nicht spüren und seine Batterie wäre autonom. Einige von ihnen haben keinen internen Akku, daher müssen sie angeschlossen werden. Die Abdeckung sollte breiter sein und die Navigation würde schneller sein.

Mit einem guten Produkt können Sie sogar einen zusätzlichen gemeinsamen Speicherplatz haben. Da die Pocket WiFi ermöglicht es Ihnen, microSD-Karten oder USB-Speicher zu teilen.

Was ist der Nachteil eines Pocket WiFi?

Das ist sehr wichtig für dich zu wissen. Viele Menschen denken, dass sie mit einem Pocket WiFi WiFi WiFi-Signale stehlen können. Erstens ist das ein Verbrechen, zweitens kannst du es nicht tun. Um den WiFi-Service zu erhalten, müssen Sie einen Datentarif mit einer SIM-Karte kaufen, so dass es nicht möglich ist, andere Leute WiFi zu bekommen.

Daher ist der mobile Hotspot kein Gerät zur Verstärkung von WiFi-Signalen aus anderen Quellen. Wenn Sie also auf dem Zocalo-Platz in Mexiko sind und kostenloses WLAN verwenden und Pocket WiFi verwenden wollen, um dieses Signal zu verbessern, wird es nicht funktionieren, Kumpel!

Pocket WiFi für Europa Unbegrenztes Internet

Wie funktioniert ein Portable WiFi Rental?

Dieses tragbare WiFi-Hotspot-Gerät mit SIM-Karte ist bereit für Sie, es zu kaufen oder zu mieten. Unsere Empfehlung ist es, Prepaid Pocket WiFi ohne Dauerleihgabe zu mieten. Es gibt viele Unternehmen, die diesen Service anbieten, sie bieten das Gerät zur Miete an und geben Ihnen eine Prepaid-SIM-Karte. So wissen Sie genau, was Sie vorhaben.